Tradução


Alemão - Deutsch


Die Idee des Samens

Es ist sehr wichtig die Idee des Samens im Bewusstsein zu erhalten, die Imagination was ein Samen bedeutet.
Ein Samen ist ein Pflanze in einem Zustand des WERDENS. In seinem folgenden Stadium verwandelt der Samen sich in eine Pflanze, um mit der Evolution der
Menschheit in liebevoller Weise mitzuwirken.
Er beinhaltet folglich Chaos und Ordnung gleichermassen. Beide Zustände, der Chaos und die Ordnung, wechseln sich während des Schaffens eines neuen Lebewesens ab, so wie wir sie in der Natur vorfinden.
Die ersten gesammelten Samen, vor vielen tausenden von Jahren, folgten den ersten menschlichen Ansammlungen und demzufolge den ersten Landwirtschaften und Bauern.
Die Natur im Umfeld zu beobachten, die stattfindenenden Veränderung wahrzunehmen und diese in einen Samen zu verwandeln, zufällig oder vorsätzlich, bedeutet eine technologisch einzigartige Schaffung, nur zu vergleichen, jedoch grösser, als die des Umgangs mit dem Feuer. Wenn es also einen Besitzanspruch über Samen gäbe, dann läge diese bei den Bauern die seit anbeginn der Landwirtschaft ihre gesamten
Anstrengungen hingegeben haben um zu neuen Errungenschaften zu gelangen die in den Samen liegen.
Von dieser Idee ausgehend ist zu schliessen, dass die Samen ein gemeinsames Gut vieler Menschen ist. Anderseits ist anzuregen, dass die Menschen eine besondere
Aufmerksamkeit auf die Samen lenken mögen um ihre Erhaltung in einer der Menscheit  angebrachten Form zu fördern.

Unser Haus

Das Hauptanliegen an diesem Ort sind die Samen – dieses Welterbe der Menschheit dass die Bauern seit tausenden von Jahren, mit viel Hingabe an Arbeit und
wissenchaftlichem Wissen, erschaffen.
Ausserdem möchten wir die wunderschönen Geschichten die über Samen erzählt werden können, pflegen. Geschichten über Menschen, Orte und Nahrungsmitteln, die durch die Samen zustande kamen.
Wir wollen an diesem Ort Informationen über Samen sammeln, Zahlen die uns zeigen wie gross, wie viele Samen es gibt. Es soll eine Möglichkeit sein um zu zeigen, dass die Samen sich in einem anderem Umfeld als dem eines „Samenmarktes“ zum Ausdruck bringen. Es ist auch dass Ziel alle Menschen daran zu beteiligen, insbesonders die Kinder, ob in den Städten oder auf dem Lande, um sie anzuregen ihre Gedanken, Gefühle und Aktionen einzubringen, zugunsten der Samen. Nur in Gemeinschaft können wir das menschliche Denkmahl gestalten dass die Samen zum Ausdruck bringen. Bringe Deine Meinung ein und beteilige Dich, sie ist für uns alle sehr wichtig.

Teilnahme

Die auf unserem Erdplaneten lebende Gemeinschaft , kann nur endgültig eine Gemeinschaft sein, wenn sie unter ihren Mitgliedern die Bedürfnisse und deren
Versorgung ausgewogen verteilt hat. In diesem Sinne bedarf es der Beteiligung eines Jeden und Aller um diese Gemeinschaft fort zu entwickeln.
Bringe Geschichten, Fotos und Wissen über Samen ein in der Absicht sie für Alle und Jeden sichtbar zu machen. Schreibe und bringe Deine eigenen Ideen ein.